Sonntag, 3. Mai 2015

Filztaschen

Taschen kann Frau ja nie genug haben!
 
Beim Filzen einer Tasche sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Farben und Formen können eingesetzt, verschiedene Materialien gemischt werden.
 
 
Das war ein Geburtstagsgeschenk für meine Schwägerin. Eine grosse Tasche mit viel Stauraum. 
 

 
Dieses Exemplar hat inzwischen ein neues Frauchen gefunden und ist bei einer lieben Freundin untergekommen.
 

 
Hier wurde gefilzt, gemischt, genäht, mit Perlen bestickt......einfach ausprobiert.

Auch hier ein bunter Mix.

 

Eine kleine Tasche. Da passt nur der Geldbeutel und mein Natel rein.
 
  
Eingefilzte Spitzen ergeben eine interessante Oberfläche.


Und als letztes: mein momentan ständiger Begleiter.
 Den Stein habe ich genau so mit Loch gefunden.


Ich habe mir gestern Fasern gekauft, ich brauch unbedingt mal wieder ne neue Tasche!

Vielleicht noch eine kleine Warnung zum Schluss:
Taschen filzen macht süchtig!

Wünsche euch allen eine schöne Woche.
 

1 Kommentar:

  1. kieferwiederhochschieb....

    BOOOAAHH, sind die TOLL!

    LG Heike

    AntwortenLöschen